Kinder- und Schülerschikurs 2019

Vom 27.12.2019 bis 30.12.2019 veranstaltet der WSV Altach unter der
Leitung eines staatl. geprüften Skilehrwartes wieder einen Kinder-
und Schülerschikurs im Schigebiet Bödele.

Treffpunkt: 09:00 Uhr Bödele, Lift Oberlose Bereich Talstation
Abholung: 13:00 Uhr Bödele, Lift Oberlose Bereich Talstation

Auf euer kommen freut sich ganz herzlich die Vereinsleitung des WSV Altach!

Anmeldung
Infos

Erfolgreiche Schimeisterschaften des WSV Altach

Am Sonntag,den 17. Februar 2019 konnte bei guten Pistenverhältnissen und traumhaftem Wetter das diesjährige Schülerskirennen und die Vereinsmeisterschaft 2018 im Skigebiet Furx durchgeführt werden.

Exact um 10.30 Uhr startete das Schülerskirennen mit den jüngsten Teilnehmern. Gefahren wurde ein Riesentorlauf welcher sich für alle Teilnehmenden als recht fordernd und anspruchsvoll erwies. Der Lauf war also für Jung und Alt eine sportliche Herausforderung.

Im Anschluss  an das Schülerskirennen wurde die Vereinsmeisterschaft des WSV Altach ausgetragen. Da einige Schüler und Schülerinnen vom ersten Rennen so begeistert waren, meldeten sich spontan zur Vereinsmeisterschaft an.

Die Rennen gingen ohne Verletzungen über die Bühne und die NachwuchssportlerInnen zeigten dabei tolle Leistungen.

Den Titel Schülermeisterin und Schülermeister konnten Eileen Kräutler und Valentin Gächter für sich entscheiden.

Bei der Vereinsmeisterschaft sicherte sich Isabella Gächter zum vierten Mal in Folge den Titel Vereinsmeisterin. Mit hervorragender Bestzeit der Herren entschied Lukas Adlboller den Titel Vereinsmeister für sich.

Wie jedes Jahr gab es auch heuer wieder eine Familienwertung. Dabei siegte Familie Gächter (Valentin Gächter, Isabella Gächter, Kornelia Gächter) vor der Familie Rohrer und Familie Nachbauer.

Der WSV Altach gratuliert recht herzlich allen Gewinnern und bedankt sich bei allen Läuferinnen und Läufer.

Ergebnisliste Schülerschirennen
Ergebnisliste Vereinsmeisterschaft
Ergebnisliste Familienwertung
Ergebnisliste Rennklasse

Schülerschirennen und Vereinsmeisterschaft 2019

Am Sonntag, den 17.02.2019 findet wieder unsere alljährliche Vereinsmeisterschaft und das Schülerschirennen  in Furx statt. Start zum Schülerschirennen ist um 10:30 Uhr und für die Vereinsmeisterschaft ist der Start um 11:30 Uhr.

Der WSV Altach freut sich über eine zahlreiche Anmeldung beider Rennen.

Es sind keine Anmeldungen mehr  über die Homepage möglich.
Gerne könnt Ihr am Renntag nach Nennen.

Info Schülerschirennen 2019
Info Vereinsmeisterschaft 2019

Anmeldung Schülerschirennen
Anmeldung Vereinsmeisterschaft

Kinder- und Schülerschikurs 2018

Leider hat es in den letzten Tagen zu wenig geschneit und die Lifte am Bödele sind
aus diesem Grund geschlossen.

Daher müssen wir den Kinder- und Schülerschikurs leider absagen!
Es gibt auch keinen Ersatztermin!

Kinder- und Schülerschikurs 2018

Vom 27.12.2018 bis 30.12.2018 veranstaltet der WSV Altach unter der
Leitung eines staatl. geprüften Skilehrwartes wieder einen Kinder-
und Schülerschikurs im Schigebiet Bödele.

Abfahrt ist jeweils beim GH Krone in Mäder
um 8.30 Uhr und bei der Kirche in Altach um 8.45 Uhr.

Auf euer kommen freut sich ganz herzlich die Vereinsleitung des WSV Altach!

 

Anmeldung

Weitere Infos

Erfolgreiche Schimeisterschaften des WSV Altach

Am Sonntag,den 11. Februar 2018 konnte bei guten Pistenverhältnissen und abwechslungsreichem Wetter das diesjährige Schülerskirennen und die Vereinsmeisterschaft 2018 im Skigebiet Furx durchgeführt werden.

Exact um 10.30 Uhr startete das Schülerskirennen mit den jüngsten Teilnehmern. Gefahren wurde ein Riesentorlauf welcher sich für alle Teilnehmenden als recht fordernd und anspruchsvoll erwies. Der Lauf war also für Jung und Alt eine sportliche Herausforderung.

Jeder Schüler und jede Schülerin bekam nach dem Rennen Würstchen mit Brot sowie ein Getränk zur Stärkung.

Im Anschluss  an das Schülerskirennen wurde die Vereinsmeisterschaft des WSV Altach ausgetragen. Da einige Schüler und Schülerinnen vom ersten Rennen so begeistert waren, meldeten sich spontan zur Vereinsmeisterschaft an.

Die Rennen gingen ohne Verletzungen über die Bühne und die NachwuchssportlerInnen zeigten dabei tolle Leistungen.

Oliver Rohrer (Obmann) und Walter Sohm überreichten bei der Siegerehrung den Teilnehmern ihre Preise. Alle drei erstplatzierten jeder Kategorie erhielten einen Pokal und eine Schokolade. Beim Vereinsrennen gab es für tolle Sachpreise für die Erwachsenen.

Den Titel Schülermeisterin und Schülermeister konnten Julia Rohrer und Lukas Adlboller für sich entscheiden.

Bei der Vereinsmeisterschaft sicherte sich Isabella Gächter zum dritten Mal in Folge den Titel Vereinsmeisterin. Mit hervorragender Bestzeit der Herren entschied Zavernik Markus den Titel Vereinsmeister für sich.

Wie jedes Jahr gab es auch heuer wieder eine Familienwertung. Dabei siegte Familie Gächter (Valentin Gächter, Isabella Gächter, Kornelia Gächter) vor der Familie BERAN (Beran Helmut, Beran Luca, Beran Raphaela) und Familie Rohrer (Felix Rohrer, Julia Rohrer, Sonja Rohrer).

Der WSV Altach gratuliert recht herzlich allen Gewinnern und bedankt sich bei allen Läuferinnen und Läufer.

Vereinsmeisterschaft und Schülerschirennen 2018

Am Sonntag, den 11.02.2018 findet wieder unsere alljährliche Vereinsmeisterschaft und das Schülerschirennen  in Furx statt. Start das Schülerschirennen ist um 10:30 Uhr und für das Vereinsrennen ist der Start um 11:30 Uhr.

Der WSV Altach freut sich über eine Zahlreiche Anmeldung bieder Rennen.

Das Rennen geht am Sonntag pünktlich über die Bühne.

Info Schülerschirennen 2018
Info Vereinsmeisterschaft 2018

Anmeldung Schülerschirennen 2018
Anmeldung Vereinsmeisterschaft 2018

Ergebnisliste Schülerschirennen
Ergebnisliste Vereinsmeisterschaft
Ergebnisliste Familienwertung
Ergebnisliste Rennklasse

Kinder- und Schülerschikurs 2017

Endlich wieder, nach 2 Jahren aus Schneemangel bedingtem Ausfall des Schikurses, konnte der WSV Altach heuer wieder einen Kinderschikurs veranstalten.

Am 27.12. war es soweit, knapp 60 Kinder machten sich mit zusammen den Instruktoren, Übungsleitern und Helfern auf den Weg auf das Bödele wo der Schikurs abgehalten wurde. Wie auch in den Kursen zuvor erreichten die kleinen Schifahrerinnen und Schifahrer im eigens angemieteten Reisebus das Ziel.  Die Gruppen wurden nach den dem Fahrkönnen der Kinder in die Anfängergruppen eins und zwei, sowie in 4 fortgeschrittene Gruppen eingeteilt. So konnten die schifahrerischen Fertigkeiten der Kinder individuell ihrem Können entsprechend gezielt gefördert und weiterentwickelt werden.

Anfangs standen für alle teilnehmenden Kinder Elementarübungen auf dem Programm. Diese zielten auf die Steigerung motorischen Fertigkeiten sowie das Kennenlernen und die Gewöhnung an das Schisportgerät ab. Aufgebaut wurde dann mit klassischen ´´ Schulefahren´´ und gezielter Nachbesserung der Haltung auf dem Schi. Weiter geführt wurde dann mit Steigerung der Dynamik, Ausbau der Sicherheit auf den Schi und Gewöhnung an höhere Fahrgeschwindigkeit bei den höher fortgeschrittenen Gruppen.

Ganz wichtig war den Ausbildnern auch die kindgerechte erste Vermittlung von FIS-Pistenregeln.

Die Ausbildner und Ausbildnerinnen haben sich in Rahmen von Sonderfortbildungen auf den Kinderschikurs vorbereitet. Diese Veranstaltungen wurden vom Vorarlberger Schiverband ( VSV ) wie auch vereinsintern vom WSV Altach abgehalten.

Das Wetter spielte alle Variationen. Wir starteten am ersten Tag mit Sonnenschein, dieser wurde durch Schneefall am zweiten, wieder Sonne am Dritten und Starkwind mit etwas Regen am vierten Tag abgelöst. Die Kinder stellten sich den Wetterkapriolen vorbildlich, so gab es hie und da ein paar Tränen, durch Einsatz eines ´´Gummibärchens´´ vom Schilehrer war dann aber bei allen recht flott alles wieder gut. Klar war für dann alle: Schifahren findet im Freien statt und macht riesig Spaß vor allem wenn an es schon gut kann.

Krönenden Abschluss bildete dann am letzten Tag das Abschlussrennen des Schikurses. Ausnahmslos alle Kinder bewältigten die Riesentorlaufstrecke mit Bravour. Als Anerkennung für die tolle Leistung erhielt jedes Kind bei einer kleinen Siegerehrung eine Medaille und eine Schokolade überreicht.

Uns als Verein ist es wichtig, möglichst vielen Kindern einen guten Einstieg in den Schisport zu ermöglichen und das Schifahren wieder mehr als Breitensport zu etablieren. Gerade im Kindesalter lässt sich in dieser Sport gut erlernen. Hier gilt zwar nicht unbedingt: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Doch aber tut er sich als Erwachsener dann um vieles schwerer.

Im Namen der Kinder und Eltern, möchte ich noch einen recht herzlichen Dank an alle Vereinsmitglieder und Funktionäre aussprechen, welche über die Tage hinweg ehrenamtlich mitgearbeitet haben. Diese haben Urlaubstage geopfert und sich vorbildlich, fachlich hochwertig und mit viel Herz um die Kinder bemüht. Alle Kinder hatten sichtlich großen Spaß beim Schikurs. Ich wünsche allen eine gute, unfallfreie Schisaison und weiterhin viel Freude am Schisport. Hoffentlich sehen wir uns nächsten Dezember wieder beim Schikurs 2018.

Mit besten Grüßen,

Oliver Rohrer, Obmann WSV Altach